Frohe Weihnachten und einen guten Start in ein tolles neues Jahr 2020!

Das Eisstock-Team vom Yachthafen Bünting hat in der Vor-Quali-Runde den 2. Platz belegt, herzlichen Glückwunsch an Spieler und Team-Verstärkung! - Diesmal gings damit zwar dennoch nicht in die nächste Runde, aber zumindest gab es mentale und physische Stärkung durch einen Präsentkorb.

Auch das YCZ-Eisstock-Team hat sich wacker geschlagen, und vor allem haben alle ordentlich Spaß gehabt.

Nachwuchssegler ersegeln Jüngstenschein zum Saisonschluss

 

Über die gesamte Wassersportsaison 2019 haben sich die Opti-Treff-Kinder des YCZ (Yachtclub Bad Zwischenahn) freitags getroffen, um gemeinsam das Segeln zu lernen.

 

Schot, Palstek, Aufschießer, Kreuzen, Wenden und Halsen sind längst kein Seglerlatein mehr für die 8 bis 12-Jährigen, sondern in Theorie und Praxis bekannte Begriffe.

 

Vor allem aber stand die Freude an Wind, Wasser und Segelei im Vordergrund. Gekrönt wurde das für vier Teilnehmer unter Starkwindbedingungen mit dem Erlangen des Jüngsten-Segelscheines, zu dem sich Bruno Gehl, Jannes Brüntjen, Rafael Schröder, und Sarah Bünting (v. li.) genauso freuten wie Segeltrainer Rolf Rother und der 1 Vorsitzende des YCZ, Olaf Pollehn (re.). Nicht auf dem Foto sind Mattis Dunker und Ina Lipskoch.

 

Fotografien, Worte & Meer

Eine Reise in Bildern und Gedanken

 

Der neue Bad Zwischenahn Bildband "Fotografien, Worte & Meer" von Ilka Bünting ist ab sofort erhältlich!

Inhaltlich werden dabei durch ein besonderes Zusammenspiel ausdrucksstarker Bilder, Informationen und weiser Worte ganz neue Wege beschritten. Ein Buch sowohl für Zwischenahner als auch für Gäste und durch die besondere Anzahl der See-Bilder für Wassersportfreunde.

Die Bilder vermitteln die Schönheit und ausdrucksstarken Stimmungen dieser ganz besonderen Gegend im Verlauf der verschiedenen Jahreszeiten. Einfangen lassen kann sich der Betrachter dann aber auch von ausgesuchten Zitaten großer Denker, die das Buch durchziehen. Interessant dazu lesen sich ebenso Informationen über den Ort, den See, den Wels, das Moor. Bereits die ansprechenden Überschriften machen neugierig auf die sorgsam erarbeiteten Texte wie beispielsweise "Warum ist das Meer süß, wenn der Salzstock salzig ist?".

Dieses Buch kann man betrachten, lesen und erfühlen.

Herausgeber ist der Isensee Verlag in Oldenburg, Autorin die Herausgeberin des Bad Zwischenahn Journals, Ilka Bünting. Erhältlich ist der Bildband im Format 23 x 23 cm zum Preis von nur 12,90 Euro direkt im Hafenbüro, im örtlichen Buchhandel sowie bei der Autorin selber.

 

 Bei Thalia in Bad Zwischenahn sowie im Hafenbüro erhältlich:

Cat & SUP-Video
by schwarzseher.com
Katamaran&SUP.mp4
MP3 Audio Datei 59.1 MB

Yachthafen Bünting

Lange Str. 1a

26160 Bad Zwischenahn